PB3C News: 14.11.2022

Kommentar

Martin Koch  |  Immprinzip

Wohnungsbau: Kommunen als Nadelöhr

Das ‚Bündnis bezahlbarer Wohnraum‘ hat 187 Einzelmaßnahmen ausgearbeitet, um die Wohnungsnot zu bekämpfen. Ein schönes Signal. Doch kurzfristig wird aus diesem Papier-Giganten kein neues Projekt entstehen. Erst recht keine Sozialwohnung. Denn die Beschlüsse sind aus meiner Sicht zu realitätsfern.

Damit effektive und vor allem schnelle Lösungen gelingen, müssen zunächst die Kommunen massiv entlastet werden! Sie halten aktuell als Problemlöser für die …

Mehr lesen

Research

Umfrage zur aktuellen Entwicklung am Pflegeimmobilienmarkt

Im Jahresverlauf gab es viele Veränderungen an den Immobilienmärkten – auch am Pflegeimmobilienmarkt. Mit Ihrer Unterstützung hoffen wir, Licht ins Dunkel zu bringen, wie sich der Pflegeimmobilienmarkt verändert hat. Hat das Segment im Vergleich zu anderen Segmenten für Investoren an Attraktivität gewonnen? Werden in Deutschland aktuell ausreichend Pflegeplätze geschaffen? Wie könnte der Bau von Pflegeheimen am besten gefördert werden? Was sind die Auswirkungen der Zinswende und der Inflation? Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer fachkundigen Meinung: Jetzt teilnehmen.

Mehr lesen

Podcast der Woche

PB3C Talk #65: Lösungen für die Highstreet – Kai Gutacker im Gespräch mit Alexandra Gradl und Jürgen Kreutz

Zur Realität unserer Highstreets gehört beides: leer stehende Ladenzeilen genauso wie modern konzipierte Stores, vor denen die Kunden Schlange stehen. Der Strukturwandel, der hinter diesen Entwicklungen steht, ist nicht nur für die Vielseitigkeit unserer Innenstädte hochrelevant, sondern auch aus Investmentsicht. Aktuell sind zwar die Transaktionszahlen noch niedrig, doch der Markt steht in den Startlöchern. Aufgrund der unterschiedlichen Entwicklung der verschiedenen Handelssegmente muss die Nachhaltigkeit der Mieten und die Stabilität der Händler genauestens geprüft werden – ansonsten sind die Investmentrisiken zu hoch. Wie Transaktionsmanager und Vermietungsmanager deshalb zurzeit Hand in Hand arbeiten, erläutern Alexandra Gradl, Teamleader Leasing Highstreet von IPH Handelsimmobilien, und Jürgen Kreutz, Geschäftsführer von IPH Transact, in der aktuellen Ausgabe des PB3C Talks #65.

Mehr lesen

Marktnews

Immobilienfondswerte in der Diskussion

Angesichts der Beobachtung, dass die Anteilswerte und die Börsenkurse bei offenen Immobilienfonds derzeit Differenzen aufweisen, schreibt die BÖRSEN-ZEITUNG am 11.11. über die Frage, wie der Wert von Immobilienfonds derzeit einzuschätzen ist. Die offiziellen Anteilswerte der großer Fondsgesellschaften wie Union Investment Real Estate, Commerz Real und DWS ebenso wie die kleinerer Wettbewerber stiegen beständig, und dem BVI zufolge hätten die offenen Immobilienfonds …

Mehr lesen

Wohnimmobilienpreise sinken leicht

Dem Verband deutscher Pfandbriefbanken (VDP) zufolge sind die Wohnimmobilienpreise im Q3 2022 gegenüber dem Q2 2022 um 0,7 % und damit erstmals seit mehr als zwölf Jahren zurückgegangen, berichtet die BÖRSEN-ZEITUNG am 11.11. Der Grund hierfür sei ein Rückgang der Preise für Mehrfamilienhäuser um 1,9 %. Selbst genutztes Wohneigentum hingegen habe sich gegenüber dem Vorquartal deutschlandweit um 0,5 % verteuert, und nur …

Mehr lesen

Leerstandsquote bei Logistikimmobilien so niedrig wie noch nie

CBRE zufolge ist die durchschnittliche Leerstandsquote bei Logistikimmobilien in Europa im Q3 2022 auf knapp 2,3 % gesunken und damit so niedrig wie noch nie, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 10.11. Der Flächenumsatz habe seit Jahresbeginn ein Volumen von rund 19,6 Mio. qm erreicht, was 2,2 % weniger seien als im Vorjahreszeitraum. Etwa ein Drittel des Flächenumsatzes (6,4 Mio. qm) seien auf Deutschland entfallen. …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Wohn-AGs treten auf die Investitionsbremse

Deutschlands Wohnungskonzern wollen in Reaktion auf die hohen Baupreise und Baustandards sowie die stark gestiegenen Zinsen ihre Investitionen in Neubau und Modernisierung deutlich zurückfahren, berichten die BÖRSEN-ZEITUNG und die IMMOBILIEN ZEITUNG am 10.11. Vonovia wird kommendes Jahr laut IMMOBILIEN ZEITUNG in Neubau und Modernisierung etwa 850 Mio. Euro investieren, nachdem es in diesem Jahr noch 2. Mrd. Euro seien. Grund …

Mehr lesen

Verschiedenes

Wie Grundstücksentwickler Mehrwerte schaffen

Immer öfter werden Projektentwickler, die Grundstücke erwerben und nach einigen Jahren zu einem höheren Preis weiterveräußern, als Spekulanten verunglimpft, doch das ist nicht nur falsch, sondern offenbart große Wissenslücken, schreibt Martin Hofmann von ZAR Real Estate auf WIRTSCHAFTSWOCHE am 8.11. Denn diese Projektentwickler leisteten wichtige Vorarbeit, die für die Realisierung eines Projektes unabdingbar sei. Bis zur feierlichen Grundsteinlegung …

Mehr lesen

Wohin entwickelt sich der Investmentmarkt in den Einkaufsstraßen?

Darüber, wohin sich der Investmentmarkt in den Einkaufsstraßen entwickelt, sprechen Kurt Jovy von Universal Investment und Jürgen Kreutz von IPH Transact im Interview mit ACROSS am 9.11. Kreutz gebe zu bedenken, dass das Segment sehr differenziert zu betrachten sei. So sei der Lebensmitteleinzelhandel eine absolut systemrelevante Branche, und an der Nachfrage nach Einzelhandelsimmobilien mit Lebensmitteleinzelhandel werde sich daher auf absehbare Zeit …

Mehr lesen

Blog der Woche

Bleibt eine Klasse für sich: der Bürosektor in US-Metropolen

Der US-Büroimmobilienmarkt ist dabei, die Krise abzuschütteln. Insbesondere in den großen Metropolen stehen die Zeichen auf Erholung. In Manhattan etwa beginnen die Mieten trotz hoher Leerstände zu steigen. Ursache hierfür ist der hohe Qualitätsanspruch, den Mieter an Fläche, Lage und Flexibilität haben. Bereits Mitte dieses Jahres konnten die Mieten das während der Pandemie erreichte zyklische Höchstniveau übertreffen. Die größten …

Mehr lesen

LinkedIn

Dennis Rekittke  |  Mähren AG

Besser die Profis fragen!

Reich werden mit Immobilien! Passives Einkommen! Investieren ohne Eigenkapital! „Dieses junge Paar hat mit unter 30 die erste Immo-Million verdient, und Du kannst das auch! Ganz schnell, ganz einfach, ganz ohne Risiko!“ … klingt nach Clickbait? Und irgendwie zu schön, um wahr zu sein? Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

Bernd Lönner  |  Real I.S.

In der neuen Marktrealität kommt es auf Zuversicht und Führung an

Wer sich aktuell selbstbewusst und optimistisch äußert, gerät sehr schnell in den Verdacht, die gegenwärtige Situation schönreden zu wollen – keine Frage, wir haben es mit einer Kombination von Krisenfaktoren zu tun, für die es bislang keinen historischen Vergleich gibt. Aber genau deshalb ist es wichtiger denn je, dass Führungskräfte einen gesunden Optimismus zeigen, sagt Bernd Lönner von Real I.S. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Stefan Spilker  |  SORAVIA Deutschland

Wir müssen den gemeinsamen Spaß an der Leistung wiederfinden

In der Immobilienbranche haben wir einen so gut ausgebildeten Nachwuchs wie nie zuvor, und die Potenziale, die das bietet, sind riesengroß und gerade jetzt äußerst wichtig. Dennoch sollten sich Young Potentials von überzogenen Erwartungshaltungen lösen, sagt Stefan Spilker von SORAVIA Deutschland. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Wealthcap

Welche Investments bevorzugen Sie im aktuellen Marktumfeld?

Solange die Zinsen niedrig waren, haben sich Staatsanleihen nicht wirklich gelohnt. Doch jetzt steigen die Zinsen. Machen Staatsanleihen also wieder Sinn? Verraten Sie uns Ihre Einschätzung in unserer LinkedIn-Umfrage (nur mit Login möglich).

Mehr lesen