PB3C News,

PB3C News 31-21

2. Aug 2021

PB3C News: 2.8.2021

Kommentar

MIchael Stüber  |  IC Immobilien

Ärmel hochkrempeln, ihr Fondsmanager!

Als Eigentümer oder Investor wünscht man sich möglichst lange Mietlaufzeiten, und in der Tat waren in den vergangenen Jahren Zehnjahresverträge mit Verlängerungsoptionen keine Seltenheit. Allzu viel Arbeit machten solche Investments nicht. Für gängige Renditeobjekte aus dem Bürosegment führte der Weg zum Erfolg häufig über die Prognose anhand von Exceltabellen, alles andere regelten der Mietmarkt und der Investmentmarkt von selbst. Doch …

Mehr lesen

Marktnews

Die wohnungs- und baupolitischen Aufgaben der künftigen Bundesregierung

Darüber, wie die Arbeit des demnächst scheidenden Bundesbauministers Horst Seehofer zu bewerten ist und welche wohnungs- und baupolitischen Aufgaben auf die künftige Bundesregierung zukommen, schreibt das HANDELSBLATT am 29.7. im Rahmen seiner Serie ‚Wahlcheck‘. Während der Bauminister selbst die Impulse der Regierung lobe, zögen Ökonomen und Branchenexperten eine allenfalls durchwachsene Bilanz. Jürgen Michael Schick vom IVD kritisiere, es sei vor allem um …

Mehr lesen

US-Hauspreise steigen so stark wie noch nie

Der ‚S&P Corelogic Case Shiller Hauspreisindex‘ ist im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat um 16,6 % gestiegen und damit so schnell wie noch nie seit Beginn der Erhebungen, berichtet die BÖRSEN-ZEITUNG am 28.7. In den 20 größten Ballungszentren seien Preissteigerungen um 17 % festgestellt worden. Damit setze sich der steile Aufwärtstrend fort, der mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie begonnen habe. Schon im …

Mehr lesen

Die neue Profession der ESG-Experten

Wie Fonds- und Investmentmanager, Asset- und Property-Manager sowie alle anderen Marktteilnehmer, die die neuen ESG-Anforderungen erfüllen müssen, diese Aufgabe angehen, ist Thema in der IMMOBILIEN ZEITUNG vom 29.7. Alle eine dabei dieselbe Erkenntnis, sage Werner Harteis von Wealthcap: „Fix und fertige ESG-Experten existieren nicht.“ Entsprechend vielfältig seien die Lösungsansätze. Der Grund hierfür sei, dass es noch keinen Ausbildungsweg zum ESG-Profi …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Institutionelle investieren verstärkt in Immobilien-Spezialfonds

Umfrage von Lagrange Financial Advisory unter rund 75 deutschen institutionellen Investoren zufolge will die überwiegende Mehrzahl von diesen ihr Engagement in Immobilien-Spezialfonds in nächster Zeit ausbauen oder zumindest konstant halten. Das berichtet die BÖRSEN-ZEITUNG am 27.7. Mehr als die Hälfte der Befragten habe angegeben, den Immobilienanteil in ihrem Fondsportfolio in den kommenden zwölf Monaten erhöhen zu wollen, ein Drittel wolle …

Mehr lesen

Nachfrage nach Immobilienkrediten wächst so stark wie lange nicht mehr

Laut der Europäischen Zentralbank (EZB) sind im Euroraum im Juni 5,6 % mehr Immobilienkredite an private Haushalte für den Wohnimmobilienkauf ausgereicht worden als im Vorjahreszeitraum, schreibt die BÖRSEN-ZEITUNG am 28.7. Damit sei das das Kreditvolumen auf Jahressicht so stark gewachsen wie seit Mitte 2008 nicht mehr.

Mehr lesen

Mit Linus Digital Finance in Bestandsobjekte investieren

Linus Digital Finance will ihr Geschäftsfeld künftig deutlich ausbauen und neue Wege beschreiten, schreibt das HANDELSBLATT INSIDE REAL ESTATE am 30.7. Künftig wolle man Immobilien nicht mehr nur finanzieren, sondern ebenso Gebäude kaufen, managen und im Bestand halten. David Neuhoff von Linus sehe darin keine Abkehr vom bisherigen Geschäftsmodell, denn schließlich werde die Immobilienfinanzierung nicht aufgegeben: „Wir hatten immer die …

Mehr lesen

Verschiedenes

Wie die Immobilienbranche nachhaltiger wird

Dr. Konrad Jerusalem von Argentus spricht im Interview mit der FAZ vom 30.7. über Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche und darüber, welche Herausforderungen es zu meistern gilt, um nachhaltiger zu werden. Mittlerweile sei den meisten Entscheidern in der Immobilienbranche die Dringlichkeit insbesondere von ökologischer Nachhaltigkeit bewusst geworden, denn nur durch diese könne die Erderwärmung aufgehalten werden. Besonders wichtig sei die Reduktion …

Mehr lesen

Wie mit Angebotsmangel an Core-Objekten umzugehen ist

Michael Stüber FRICS von IC Immobilien setzt sich im IMMOBILIEN MANAGER am 27.7. mit der Frage auseinander, ob nach der Corona-Pandemie eine noch stärkere Verknappung auf den Büromärkten folgen wird, als sie derzeit schon zu spüren ist. Zwar sei das Volumen der Büroinvestments derzeit vergleichsweise niedrig, doch gelte dies ebenso für die Spitzenrenditen, was zeige, dass …

Mehr lesen

Blog der Woche

Geld anlegen: Was sich ab 60+ noch lohnt

Bevor Sie überlegen, wie Sie am besten ihr Geld anlegen können, sollten Sie die eigene finanzielle Situation objektiv beurteilen. Zu beachten ist dabei, dass in aller Regel Ihr künftiges regelmäßiges Einkommen deutlich geringer (in der Regel etwa 70 % des bisherigen Nettogehalts) ausfallen wird als bisher. Lesen Sie den vollständigen Beitrag und weitere Blogtexte auf der Seite von Deutsche Teilkauf.

Mehr lesen

LinkedIn

Jürgen Kelber  |  Dr. Lübke & Kelber

Wenig Risiko und hohen Renditen – geht das?

Versicherer wollen weniger Risiko – und gleichzeitig mehr Rendite, sagt Jürgen Kelber von Dr. Lübke & Kelber. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Dr. Pamela Hoerr  |  Real I.S.

Die Neue ‚S‘-Klasse

Die Leitplanken des ‚S‘ in ESG sind noch nicht genau umrissen. Dennoch sollten wir uns diesen Fragen stellen: Was ist ein wertiger Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft? Wie wende ich schädliche Handlungen gegen unsere Gesellschaft ab?, fragt Dr. Pamela Hoerr von Real I.S. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen