PB3C Immo Podcast,

Podcast #9:
„Die Zwanzigerjahre werden das Jahrzehnt des altersgerechten Wohnens“ – Dr. Josef Girshovich im Gespräch mit Dr. Michael Held und Jens Rautenberg

23. Apr 2020

Dr. Michael Held
TERRAGON AG

Jens Rautenberg
Conversio-Gruppe

Dr. Josef Girshovich
PB3C

„Die Zwanzigerjahre werden das Jahrzehnt des altersgerechten Wohnens“ – warum Wohnen im Alter einer der spannendsten Wachstumsmärkte ist

Wie viele Haushalte können und wollen sich einen Umzug in eine altersgerechte Wohnung leisten? Welche Regionen haben einen besonders großen Bedarf an altersgerechtem Wohnraum? Und für wen lohnt sich eine Investition in die Assetklasse „Wohnen im Alter“? Die Debatte könnte kaum aktueller sein, sprechen doch die Zahlen eine deutliche Sprache: In den kommenden Jahren erreichen die Babyboomer das Seniorenalter. Rund ein Viertel dieser Senioren ist zudem bereit zu einem Umzug. Aber: Nur rund 1,5 Millionen Wohnungen in Deutschland sind altersgerecht ausgebaut. Umso wichtiger, dass wir uns die Herausforderungen und Möglichkeiten in dieser rasant wachsenden Assetklasse genauer anschauen.

Relevant, aktuell, hochkarätig besetzt. Willkommen beim PB3C Immo-Podcast. In jeder Ausgabe analysieren Experten aus Politik, Wissenschaft und Investment, was die Immobilienwirtschaft gerade am meisten interessiert. Aus unterschiedlichen Perspektiven der Wertschöpfungskette. Und mit Einblicken in alle Assetklassen. Was bewegt die Branche? Wohin entwickelt sich der Markt? Wie werden Investitionsentscheidungen begründet, und welche Maßnahmen erwartet die Immobilienwirtschaft von der Politik? Im PB3C Immo-Podcast erfahren Sie es direkt von den maßgeblichen Entscheidern der Branche.