ImmoNews der Woche: 28.10.2019

Kommentar

Jürgen Michael Schick  |  IVD

In der Regulierungssackgasse

Es ist bezeichnend, dass sich auf die diesjährige Expo Real kein Bundesminister und erst recht kein Senator der Berliner Landesregierung getraut hat. Wären ihnen die Fragen zum Mietrecht oder zum Mietendeckel zu kritisch gewesen, hätte sich die Politik vielleicht sogar dem Vorwurf der Verantwortungslosigkeit stellen müssen? Wahrscheinlich gibt es viele Gründe für das Fernbleiben entscheidungsrelevanter Mandats- und Amtsträger, und jeder einzelne …

Mehr lesen

Marktnews

Wie sinnvoll ist der Mietendeckel?

Über den kürzlich von der Berliner Landesregierung beschlossenen Gesetzentwurf zum Berliner Mietendeckel schreiben in der KW 43 nahzu alle großen Medien. Das von der rot-rot-grünen Koalition vorgelegte Eckpunktepapier sehe vor, die Mieten für Berliner Wohnungen, die vor 2014 gebaut wurden, für einen Zeitraum von fünf Jahren einzufrieren. Außerdem sollten, abhängig von Baujahr und Ausstattung der Wohnung, Mietobergrenzen bei der Neuvermietung gelten …

Mehr lesen

Staatssekretär für Finanzen warnt vor Risiken

Der Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Jörg Kukies, hat auf dem vom ZIA veranstalteten Finance Day in Berlin vor immer größeren Risiken im Immobiliensektor gewarnt, berichtet das HANDELSBLATT am 23.10. Der Ausschuss für Finanzmarktstabilität müsse sich mit der Frage befassen, wie sich die „überdurchschnittlichen Preisanstiege“ der vergangenen Jahre auf die Marktrisiken auswirkten. Bedenklich finde Kukies, dass sich das Finanzierungsvolumen relativ zur Vermögenssituation deutlich …

Mehr lesen

Neues Grundsteuergesetz verfassungswidrig?

Das unlängst vom Bundestag verabschiedete Gesetzespaket für die Reform der Grundsteuer stößt auf Kritik, berichtet DIE WELT am 25.10. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages, Fachbereich Haushalt und Finanzen, komme in einem Gutachten zu dem Schluss, dass es durch das Gesetz „zu erheblichen Verzerrungen zwischen Grundsteuer- und Verkehrswert kommen“ könne und halte es für verfassungsrechtlich bedenklich. Das Problem sei, dass innerhalb eines …

Mehr lesen

Gesetzesreform zu Share-Deals gestoppt

Die Bundesregierung hat überraschend beschlossen, den Gesetzentwurf für die Reform der Regelungen für Share-Deals bei Immobilienverkäufen nicht wie geplant in dieser Sitzungswoche zu beschließen, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG online am 25.10. Das Gesetzgebungsverfahren solle nun erst im H1 2020 zum Abschluss gebracht werden. „Die bisherigen Beratungen haben gezeigt, dass eine Prüfung erforderlich ist“, hätten die Bundestagsfraktionen in einer gemeinsamen Mitteilung den …

Mehr lesen

Überangebot an britischen Studentenwohnungen

In britischen Universitätsstädten gibt es ein Überangebot an Studentenwohnungen, nachdem zuvor jahrzehntelang Mangel geherrscht hat, berichtet die FAZ am 25.10. Vor allem kleinere Städte seien betroffen, die als einstige Industriestandorte jüngst Hochschulen angesiedelt hätten, um Arbeitsplätze zu schaffen. Infolge des immer stärkeren Anstieg der Studierendenzahlen und der entsprechenden Nachfrage habe sich ein eigenes Marktsegment entwickelt. Zwischen 2013 und 2018 seien jährlich …

Mehr lesen

Logistikmietmarkt bleibt stabil

In den ersten drei Quartalen 2019 sind rund fünf Mio. qm Lager- und Logistikfläche neu vermietet worden und damit nur etwas weniger als im Vorjahreszeitraum, berichtet die IMMOBILIEN ZEITUNG am 24.10. „Die konjunkturelle Abschwächung wird sich zwar, wenn sie länger anhält, auf die nutzerseitige Nachfrage nach Logistikflächen auswirken, bisher ist dies jedoch mit Blick auf das aktuelle Umsatzvolumen nicht zu verzeichnen“, …

Mehr lesen

Mehr Klimaschutz bei Logistikimmobilien nötig

Obwohl Logistikimmobilien den Ruf von Energiefressern haben, geht die Bundesregierung in ihrem Klimapaket auf sie nicht ein, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 24.10., und erläutert ausführlich, wie mehr Klimaschutz bei Logistikimmobilien möglich ist und warum derzeit noch zu wenig geschieht. Der Energieverbrauch einer Logistikimmobilie hänge neben dem Gebäudealter und dem Sanierungsstand vor allem von der technischen Ausstattung der Immobilien und der …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Gelassen trotz Kapitalmarktregulierungen

Über das Maßnahmenpaket zur stärkeren Regulierung von Vermögensanlagen, das vom Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium Mitte August beschlossen worden war und die Haltung der Marktteilnehmer dazu schreibt am 24.10. die IMMOBILIEN ZEITUNG ausführlich. Neben zusätzlichen Kompetenzen der Finanzaufsicht BaFin seien diverse Änderung der Regeln für das Segment unterhalb der stark regulierten AIF vorgesehen. Von der IMMOBILIEN ZEITUNG befragte Anbieter solcher Anlagen scheinen dennoch …

Mehr lesen

Verschiedenes

Bezahlbarer Wohnraum plus Rendite

Lars von Lackum von der LEG erklärt im Interview mit der IMMOBILIEN ZEITUNG vom 24.10., wie er Renditeerwartungen der Investoren erfüllen und zugleich Mietern bezahlbaren Wohnraum bieten will. Besonders wichtig sei dabei Effizienz, und dafür sei es wichtig, Standardprozesse zu automatisieren. So ließe sich die Marge steigern, ohne die Mieter zu überfordern. „Früher haben vier Mitarbeiter die Zahlungseingänge mit den Kontoständen …

Mehr lesen

Stabile Rendite dank Nachhaltigkeit

Rolf Zarnekow von Aquila Capital erklärt in der VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT HEUTE am 24.10., warum grüne Logistik nicht nur der Umwelt etwas bringt, sondern auch für eine stabile Rendite wichtig ist. Die steigende Nachfrage nach ESG-konformen Socially Responsible Investments (SRI) werde in den kommenden Jahren das Angebot stärker bestimmen. Wer nicht nachhaltig investiere, verzichte somit auf Stabilität. Die Nachhaltigkeit lasse sich verbessern, indem …

Mehr lesen

Ankündigung

4. IVD-Personalmanagement-Tag: „Die Besten finden die Besten“

Das Recruiting von Mitarbeitern stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Wie findet man engagiertes Personal und wie bindet man die Guten ans Unternehmen? Mit welchen Marketinginstrumenten begeistert man junge Leute? Mit diesen und weiteren Fragen befassen sich der IVD und zwölf Topreferenten auf dem Personalmanagement-Tag „Die Besten finden die Besten“. Die Veranstaltung richtet sich an Immobilienunternehmer. Wann und wo: Freitag, …

Mehr lesen