Wo Immobilieninvestments aussichtsreich sind

Prof. Dr. Steffen Metzner MRICS von der Empira Gruppe schreibt in DER IMMOBILIEN BRIEF vom 24.1. ausführlich über die Dynamik der Wohnungsmieten und darüber, an welchen primären, sekundären und tertiären Standorten Deutschlands Investitionen in den Wohnungsmarkt erfolgversprechend sind. Neben den Metropolen, wo institutionelle Investoren traditionell gerne investierten, weil diese Städte als wachstumsstarke Standorte mit liquiden Märkten Sicherheit sowie eine bessere Verfügbarkeit, Vermietbarkeit und Veräußerbarkeit einzelner Immobilien versprächen, seien einer aktuellen Studie von Empira auch einige kleinere Märkte interessant, die Dr. Metzner vorstellt.