Aroundtown hebt Jahresprognose weiter an

Aroundtown hebt nach einem Gewinnsprung in den ersten neun Monaten dieses Jahres die Jahresprognose noch einmal an, schreibt die BÖRSEN ZEITUNG am 28.11. Das Management des kurz vor dem Zusammenschluss mit TLG stehenden Immobilienkonzerns veranschlage die zu erwartenden FFO nun auf mehr als 500 Mio. Euro. Nach neun Monaten stehe ein operativer Gewinnanstieg um ein Viertel auf 371 Mio. Euro in den Büchern. Aroundtown begründe die nochmalige Anhebung des Ertragsausblicks mit einem starken internen und externen Wachstum. Die Nettomieten auf vergleichbarer Fläche seien deutlich um 4,3 % gestiegen, wovon 2,4 Prozentpunkte auf erhöhte Bestandsmieten und 1,9 Prozentpunkte auf eine höhere Belegung entfielen.