PB3C News,

ImmoNews 48-19

2. Dez 2019

ImmoNews der Woche: 2.12.2019

Kommentar

John Bothe  |  Silberlake

Die Gefahr heißt Mezzanine

Während früher das Eigenkapital als Einsatz des Projektentwicklers galt – ein Wagniskapital, das auf Gedeih und Verderb mit dem Unternehmer und dessen Erfolg verbunden war –, basieren heutzutage die meisten Projektentwicklungen auf sogenannten Mezzanineschulden. Die Auswirkungen dieser ebenso verlockenden wie gefährlichen eigenkapitalähnlichen Darlehen sind klar: Immer mehr Projektentwickler wagen sich dank fremdem Geld an Projekte, für die sie ihr eigenes Geld …

Mehr lesen

Marktnews

Wie grün wird die Immobilienpolitik?

Vor dem Hintergrund dessen, dass die Partei Bündnis 90/Die Grünen mit großer Wahrscheinlichkeit der nächsten Bundesregierung angehören wird, stellt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 28.11. das jüngst auf der Bundesdelegiertenkonferenz beschlossene Parteiprogramm hinsichtlich der für die Immobilienbranche relevanten Themen Wohnen, Planen und Bauen vor. Dezidiert linke Positionen hätten auf dem Grünen-Parteitag keine Mehrheit gefunden, der Beschlusstext spreche anstatt von Enteignungen von „Vergesellschaftung …

Mehr lesen

Onlineunterstützung bei Mietminderung ist zulässig

Der Bundesgerichtshof hat in letzter Instanz geurteilt, dass das Geschäftsmodell des Berliner Start-ups Wenigermiete.de, das im Auftrag von Mietern überhöhte Mietzahlungen zurückfordert, rechtmäßig ist (Az. VIII ZR 285/18). Das berichten das HANDELSBLATT und DIE WELT am 28.11. Es sei um die Frage gegangen, ob die Tätigkeit des Legal Techs durch seine Registrierung als Inkassounternehmen gedeckt sei, oder ob unzulässigerweise Rechtsberatung geleistet …

Mehr lesen

Russisches Interesse an europäischen Immobilien lässt nach

CBRE zufolge ist die Zahl großer Investitionen russischer Staatsbürger im Ausland in den ersten drei Quartalen 2019 weiter zurückgegangen, schreibt DIE WELT am 26.11. „Die Daten unserer europäischen Kollegen zeigen, dass im laufenden Jahr überhaupt keine solche Geschäftsabschlüsse verzeichnet worden sind“, sage Wladimir Pinaew von CBRE: „Kleinere Käufe, die unter dem Radar der internationalen Berater liegen, fanden natürlich statt.“ 2012 hätten …

Mehr lesen

Immobilienklimaindex erneut gesunken

Der Index ‚Deutsche Hypo Immobilienklima‘ ist auf einen Wert von 113,6 und damit auf den niedrigsten Wert seit Herbst 2012 gefallen, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 28.11. Das Büroklima sei am stärksten und im Vergleich zum Vormonat um 6,4 % gesunken. Das Investitionsklima sei um 2,2 %, das Ertragsklima um 0,7 % zurückgegangen. Das Handelsklima hingegen sei überraschend wieder gestiegen, und zwar …

Mehr lesen

Zahl der möblierten Wohnungen ist stark gestiegen

Zwischen 2007 und 2014 ist FB zufolge die Zahl der Angebote für möblierte Wohnungen deutschlandweit von 32.500 auf 132.400 und damit um rund 400 % gestiegen, schreibt ZEIT ONLINE am 29.11. Zwar sei die absolute Zahl im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen, doch habe Ende 2018 der Anteil möblierter Wohnungen am Gesamtwohnungsangebot bei 13,3 % gelegen. Vor allem die zunehmende Flexibilisierung und …

Mehr lesen

Wird Büroraum-Sharing der neue Trend?

Über den Markt für die temporäre Vermietung oder Untervermietung von Büroflächen schreibt die FAZ am 29.11. Zwar sei der Markt derzeit noch klein, doch könne das neue Geschäftsmodell zur Konkurrenz für die inzwischen etablierten Coworkinganbieter werden. Vor dem Hintergrund des Büroflächenmangels biete es sich an, dass Unternehmen nicht genutzte Flächen untervermieteten. Dies wolle die Onlineplattform ‚Share Your Space‘ ermöglichen, an der …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Aroundtown hebt Jahresprognose weiter an

Aroundtown hebt nach einem Gewinnsprung in den ersten neun Monaten dieses Jahres die Jahresprognose noch einmal an, schreibt die BÖRSEN ZEITUNG am 28.11. Das Management des kurz vor dem Zusammenschluss mit TLG stehenden Immobilienkonzerns veranschlage die zu erwartenden FFO nun auf mehr als 500 Mio. Euro. Nach neun Monaten stehe ein operativer Gewinnanstieg um ein Viertel auf 371 Mio. Euro in …

Mehr lesen

Verschiedenes

Einblick in die Zukunft des Einzelhandels

Wie sich die Potenziallagen für Einzelhandelsimmobilien erkennen lassen, erklären Gabriele Volz von Wealthcap und Joachim Stumpf von BBE in ihrem Beitrag auf INSTITUTIONAL INVESTMENT am 27.11. Wichtiger als die bloßen Investmentkennziffern, die das Hier und Jetzt beschrieben, sei es für langfristig wertstabile Investmententscheidungen, ein feines Gespür für Standorte und die Positionierung unterschiedlicher Geschäftsmodelle sowie Weitsicht für gesellschaftliche Megatrends zu entwickeln. Für die …

Mehr lesen

Shoppingcenter aktiv managen

Wie sich mit aktivem Management auch in die Jahre gekommene Einkaufscenter wieder für Besucher attraktiv machen lassen, und was beim Refurbishment zu beachten ist, ist Thema im Beitrag Maximilian Ludwigs von Real I.S. auf HANDELSIMMOBILIEN HEUTE am 25.11. In Zeiten des Onlinehandels sei entscheidend, dass der Einzelhandel seinen Kunden einen Mehrwert biete. Bei der Auswahl der Mieter sei es deshalb sinnvoll, …

Mehr lesen