Durchdachte Investments bringen die meiste Rendite

John Bothe von Silberlake Real Estate fragt im IMMOBILIEN & FINANZIERUNG 3/2020, wie sich mit niedrigem Leverage noch Renditen erzielen lassen. Entscheidend seien in der derzeitigen Situation Geduld und ein differenzierter, genauer Blick. Denn die Gewinne von übermorgen entstünden in der Krise von morgen. Angesichts der hohen Mieten und Kaufpreise wären Preiskorrekturen in deutschen Großstädten, wie sie nicht nur das DIW erwarte, eine gute Nachricht für Privathaushalte und Investoren gleichermaßen. Was dann zähle, seien durchdachte Investments: Ein Plan für jedes Objekt und gezielte Einzelankäufe, Lagen mit Perspektive, die sich aufwerten ließen und zielgruppengerechte Produkte, die auch wirklich vom Nutzer gebraucht würden.