PB3C News

Wealthcap geht neue Wege

7. Feb 2021

Wealthcap wagt sich mit dem Spezial-AIF ‚Büro 8‘ erstmals in das Geschäft mit offenen Vehikeln, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 4.2. In einem ersten Schritt wolle Wealthcap 150 Mio. Euro Eigenkapital von institutionellen Investoren einsammeln. Weitere 150 Mio. Euro könnten in einem zweiten Schritt dazukommen. Beteiligen könne sich ein Investor ab fünf Mio. Euro, doch nur wer Tranchen über 15 Mio. Euro zeichne, sei auch im Anlageausschuss stimmberechtigt. Julian Schnurrer von Wealthcap begründe den Schritt mit mehr Flexibilität: „Geschlossene Fonds haben vom Start weg einen fixen Business-Case. Bei offenen Fonds lässt sich zusätzlicher Kapitalbedarf, zum Beispiel weil ein Objekt an verschärfte ESG-Vorgaben angepasst werden muss, mit den Anlegern leichter regeln.“