PB3C News: 6.7.2020

Kommentar

Marcus Buder  |  Berliner Sparkasse

Berliner Speckgürtel – Perspektiven im Südosten

Die Hauptstadt Berlin hat eine Strahlkraft, von der auch ihr Umland weiterhin profitieren wird. Doch auch im Speckgürtel selbst gibt es eine erhebliche Dynamik und eigene Impulse. Zwei gute Beispiele dafür finden sich im Südosten der Hauptstadt.

Mehr lesen

Marktnews

Alles halb so schlimm am Büromarkt

Empira zufolge werden weder die Wirtschaftskrise und die steigende Arbeitslosigkeit noch die sich verändernden Bürogewohnheiten den Märkten schaden, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 2.7. Der wirtschaftliche Einbruch werde nur vorübergehend sein, und die Unternehmen wollten ihre Mitarbeiter langfristig halten. Darüber hinaus würden die Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt durch das Konjunkturpaket und die Kurzarbeit abgefedert. Vor allem aber gebe es immer …

Mehr lesen

Hauspreisindex 2019 nach oben korrigiert

Dem Hauspreisindex des Statistischen Bundesamts zufolge lagen die Wohnimmobilienpreise im Q1 2020 durchschnittlich um 6,8 % höher als im Vorjahreszeitraum, schreibt die FAZ am 3.7. In den Top-7-Städten seien die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser im Schnitt um 9,5 % gestiegen, Eigentumswohnungen hätten sich binnen Jahresfrist um 7,4 % verteuert. In Großstädten mit mind. 100.000 Einwohnern seien Ein- und Zweifamilienhäuser um …

Mehr lesen

Wohnimmobilienmarkt wieder auf Rekordjagd

Der Transaktionsmarkt für Wohnimmobilien steuert in diesem Jahr trotz Corona-Krise auf einen neuen Rekord zu. Das berichtet die IMMOBILIEN ZEITUNG am 2.7. Grund hierfür seien drei Großdeals von LEG, Deutsche Wohnen und Vonovia, die zusammen ein Volumen von rund einer Mrd. Euro hätten. „Wir hatten Glück. Wir waren vor dem Lockdown mit einigen Transaktionen so in etwa in der Abschlussphase, …

Mehr lesen

Bei den Projektentwicklern normalisiert sich die Lage

Laut einer Umfrage von Cushman & Wakefield unter Marktakteuren wie z. B. Projektentwicklern, Bauunternehmen, Banken und Investoren hat sich die Lage auf den deutschen Baustellen inzwischen wieder nahezu normalisiert, berichtet die IMMOBILIEN WIRTSCHAFT 7-8/2020. Schwierig sei es aber noch mit Projekten, die sich im Anfangsstadium der Realisierung befänden. Vor allem müssten die Behörden schneller werden, denn höherer Zeitaufwand verursache zusätzliche Kosten. …

Mehr lesen

Trendviertel in Stuttgart

Die Wirtschaftskrise infolge Corona wird Stuttgart, wo die Autoindustrie eine wichtige Rolle spielt, hart treffen, schreibt das HANDELSBLATT am 30.6. im Rahmen seiner Serie ‚Deutschlands Trendviertel 2020‘. Der Wohnungsmarkt werde dennoch extrem eng bleiben, weshalb Wohnbauprojekte auch an Orten realisiert würden, die vorher für Gewerbe genutzt worden seien. So baue Bonava an der einstmals stark befahrenen Neckarstraße Wohnungen. „Ein Projektentwickler …

Mehr lesen

Nachfragerückgang am Immobilienmarkt

In den Logistikregionen Hamburg, Düsseldorf, Köln und Stuttgart ist die Flächennachfrage nach Industrie- und Logistikimmobilien infolge der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen, da Gesuche und Standortentscheidungen für das H1 2020 zurückgestellt wurden, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 2.7. Mit Ausnahme von Stuttgart aber hätten die Vermietungsmärkte mittlerweile wieder etwas an Dynamik gewonnen. Diese Marktbelebung werden von Branchen getragen, die weniger stark von …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Ado Properties übernimmt Consus

Der Zusammenschluss von Ado Properties, Adler Real Estate und Consus Real Estate ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen, berichtet die BÖRSEN ZEITUNG am 30.6. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Fusion mit Adler habe Ado Properties ihre bereits im vergangenen Jahr vereinbarte Kaufoption für Consus ausgeübt und ein 51-Prozent-Paket an Consus von der Luxemburger Investmentholding Aggregate erworben. Mit dem Paket, den über …

Mehr lesen

Hamburg Trust stärkt Präsenz in Österreich

Um seine Präsenz in Österreich zu stärken, hat das Investmenthaus Hamburg Trust in Wien die Managementplattform HT Real Estate Advisory gegründet, berichtet die IMMOBILIEN ZEITUNG am 2.7. Seit 2018 habe Hamburg Trust in Österreich Immobilien im Wert von rund 100 Mio. Euro für die Spezialfonds ‚HT Office Top 30 Invest‘ sowie ‚domiciliumINVEST‘ erworben. Der vor wenigen Monaten gestartete ‚domiciliumInvest 15 Austria‘ investiere in …

Mehr lesen

Verschiedenes

Back to the Wood

Bei der E-Mobilität und dem Fliegen ist der Bewusstseinswandel schon in vollem Gange, und bei Häusern und dem Wohnen ist es nur noch eine Frage der Zeit, schreibt Norman Schaaf von der Cells-Group auf WALLSTREET ONLINE am 2.7. Gerade für Bauherren und Projektentwickler sei damit die Herausforderung verknüpft, den Bedarf nach Energie und Rohstoffen zu immer größeren Teilen aus regenerativen …

Mehr lesen

LinkedIn

Gabriel Khodzitski  |  PREA

Zombie-Kaufhaus oder zurück in die Goldenen Zwanziger – was wird aus dem Karstadt am Hermannplatz?

Alle wollen das Gleiche – und meinen etwas völlig anderes. So könnte man die Diskussion um die Neuentwicklung des Hermannplatzes in Berlin-Neukölln beschreiben. Der in Berlin sehr aktive Investor Signa will als Karstadteigentümer das gegenwärtige Kaufhausgebäude abreißen und es nach dem Vorbild des ursprünglichen Warenhauses aus den 1920er Jahren neu errichten lassen. Das expressionistische Gebäude hatte 70.000 qm Einkaufsfläche und zwei Türme mit Lichtsäulen. Es war damals das größte und modernste Kaufhaus der Weimarer Republik, die Nationalsozialisten sprengten es kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs in die Luft. Der heutige, weit weniger imposante Ersatzbau stammt aus dem Jahr 1952. Jetzt soll das alte Warenhaus also wiederaufgebaut werden – noch größer als früher. Das neue Gebäude soll nicht nur Geschäftsflächen, sondern auch bezahlbaren Wohnraum und Büros enthalten. Mastermind hinter diesen Plänen ist niemand Geringeres als der Stararchitekt David Chipperfield. Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

DPF AG  |  LinkedIn-Umfrage

Welche Lehren nehmen Sie mit in die Zeit nach dem Virus?

Auch wenn unklar ist, wie lange es noch dauern wird, bis die Corona-Pandemie überstanden ist, konnten wir aus der Krisenzeit bereits einige Lehren ziehen. Haben Sie bereits eine Zwischenbilanz gezogen? Verraten Sie es uns in unserer LinkedIn-Umfrage (nur mit Login möglich).

Mehr lesen

realxdata  |  LinkedIn-Umfrage

Wie digital sind Sie?

Covid19 hat es geschafft, dass die Digitalisierung Fahrt aufnimmt. Dennoch sehen wir immer wieder, dass Mieterlisten immer noch mit Excel ausgewertet und Marktdaten ohne Software analysiert werden. Wie ist es bei Ihnen? Verraten Sie es uns in unserer LinkedIn-Umfrage (nur mit Login möglich).

Mehr lesen

Podcast der Woche

Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH  |  LinkedIn-Umfrage

Hat das „Reopening“ Ihres Büros bereits stattgefunden?

Raus aus dem Homeoffice, zurück ins Büro: Auf welche Kriterien Unternehmen bei der Rückkehr ins Büro achten sollten, hat CBRE Germany zusammengefasst. Wie ist es in Ihrem Unternehmen – sind alle wieder da oder noch im Homeoffice? Verraten Sie es uns in unserer LinkedIn-Umfrage (nur mit Login möglich).

Mehr lesen

Dr. Josef Girshovich  |  PB3C

Alles nachhaltig, aber wer kann das noch bezahlen?!

Die Mieten steigen – die ökologischen Ansprüche auch. Im Gebäudesektor wird bis zum Jahr 2050 Klimaneutralität angestrebt. Doch geht das überhaupt, ohne die Mieter noch mehr zu belasten? Müssen Gebäude klimaneutral sein, sind doch deren Emissionen zwischen 1990 und 2018 bereits um 44 % gesunken? Wer rein technisch an Gebäudeeffizienz herangeht, lässt die sozialen Herausforderungen außer Acht. Dabei ist klar: Für Mieter und Vermieter bleiben die Kosten das Nadelöhr bei den energiepolitischen Zielen. Große Unternehmen können sich solche Investitionen leisten – stimmt das denn wirklich? Und was ist mit kleineren und privaten Vermietern? Dr. Volker Wiegel von LEG, Uwe Bigalke von DENA und Dr. Josef Girshovich von PB3C sprechen über den Spagat zwischen Nachhaltigkeit und Bezahlbarkeit am deutschen Wohnungsmarkt. Hören Sie dieses aktuelle Gespräch über eine Stadt für und mit Menschen als PB3C Immo Podcast #20.

Mehr lesen