Offene Immobilienfonds trotz Krise zuversichtlich

Einer Umfrage von Scope zufolge rechnen zwei Drittel der Anbieter offener Immobilienfonds im laufenden Jahr mit einer Rendite von 2 % bis 2,5 %, berichtet EURO AM SONNTAG am 26.6. Dennoch werde es in den kommenden Monaten nicht einfach werden. „Bereits jetzt gibt es Gespräche mit den Mietern, die ihre Zahlungen nicht wie gewohnt leisten können“, sage Matthias Weber von KGAL über die branchenweite Entwicklung. Im Einzelhandel habe die Pandemie den Strukturwandel weiter beschleunigt und die Mieten unter Druck gesetzt. Im Bürosegment sei die Lage bislanbg weniger dramatisch, sie könnte sich jedoch durch den Trend zum Homeoffice auf längere Sicht verschlechtern.