PB3C News,

PB3C News 17-21

26. Apr 2021

PB3C News: 26.4.2021

Kommentar

Lars Schriewer  |  ACCENTRO Real Estate AG

Wachstumspotenziale am deutschen Wohnimmobilienmarkt – es gibt sie noch

Gewohnt wird immer. Gerade in außergewöhnlichen Zeiten wie die Corona-Pandemie bewahrheitet sich das einmal mehr. Und es spielt eine große Rolle, insbesondere wenn es um sichere und wenig volatile Kapitalanlagen geht. Denn der deutsche Wohnimmobiliensektor hat sich als außerordentlich krisenfest erwiesen – anders als der Einzelhandel und der Hotelsektor, die besonders stark mit den Corona-Beschränkungen und Lockdown-Maßnahmen zu kämpfen haben. …

Mehr lesen

Marktnews

Wie geht es weiter nach dem Scheitern des Mietendeckels?

Nachdem das Verfassungsgericht den Mietendeckel für verfassungswidrig erklärt hat, wird nun diskutiert, wie mit der Entscheidung umzugehen ist. Hierüber berichten die SÜDEUTSCHE ZEITUNG am 19.4., die IMMOBILIEN ZEITUNG am 22.4. ausführlich sowie die FAZ und der TAGESSPIEGEL am 23.4. Vertreter der Immobilienbranche seien erleichtert, da der Mietendeckel auch Sanierungen, Modernisierungen und Investitionen ausgebremst habe, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG. Doch würden …

Mehr lesen

Immobilienklima verschlechtert sich leicht

Der monatlichen Umfrage der Deutschen Hypo zufolge hat sich die Stimmung am Immobilienmarkt im April eingetrübt, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 22.4. Gegenüber dem Vormonat sei das Immobilienmarktklima um 2 % auf 77,5 Punkte gesunken, was vor allem auf das schwächere Ertragsklima zurückzuführen sei, das sich um 2,6 % auf 72,6 Punkte verschlechtert habe. Doch auch das Investmentklima habe sich um 1,4 % auf 82,6 Punkte …

Mehr lesen

Die Hochkonjunktur am Wohnimmobilienmarkt setzt sich fort

Dem jährlich erstellten Wohnatlas von Postbank und dem Hamburger Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) zufolge, der dem Handelsblatt exklusiv vorliege, ist die Hochkonjunktur am Wohnimmobilienmarkt noch lange nicht vorbei, schreibt das HANDELSBLATT am 23.4. Es sei damit zu rechnen, dass die Wohnungspreise bis 2030 in mehr als der Hälfte der 401 untersuchten deutschen Landkreise und kreisfreien Städte weiter stiegen. Das gelte auch für …

Mehr lesen

Der Berliner Büromarkt behauptet sich

Die Flächenumsätze am Berliner Büromarkt sind im Q1 2021 gegenüber dem Vorjahresquartal um 60 % gestiegen, berichtet die IMMOBILIEN ZEITUNG am 22.4. Marc Vollmer von CBRE sehe den Berliner Büroimmobilienmarkt vor diesem Hintergrund auf Erholungskurs. Bei rund zwei Dritteln aller im Q1 2021 abgeschlossenen Kaufverträge habe es sich um Forward Deals gehandelt. „Der Berliner Markt ist weiterhin von einem massiven Mangel …

Mehr lesen

Produktmangel und Investitionsdruck prägen den Pflegeimmobilien-Markt

Die IMMOBILIEN ZEITUNG berichtet am 22.4. vom Pflegeimmobilien-Kongress von Heuer Dialog. Entwickler und Investoren passten derzeit angesichts des Mangels an Grundstücken und Pflegepersonal ihre Strategien an, gingen Kooperationen ein und feilten an ihren Produkten. Dirk Richolt von CBRE berichte von einer „massiven Nachfrage des von Produktmangel geprägten Investmentmarkts“, auf die so mancher Akteur auch schon reagiere. So wolle Cureus, die noch …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Real I.S. passt Strategie an und zeigt sich unternehmungslustig

Real I.S. will ihre Strategie anpassen und zunehmend spezialisierte Produkte auflegen, berichten die BÖRSEN-ZEITUNG am 20.4. und die IMMOBILIEN ZEITUNG am 21.4. Hierzu würden ein zweiter Wohnfonds sowie erstmals ein eigenständiger Logistik-Fonds vorbereitet, die sich beide an institutionelle Investoren richteten. „Im Moment sind viele Investoren auf der eher vorsichtigen Seite unterwegs und bereit, in niedriger rentierende Wohnimmobilien zu investieren“, sage …

Mehr lesen

Terragon sucht sich einen starken Partner

Terragon und der Gesundheitskonzern Agaplesion haben sich zusammengetan, um unter einer gemeinsamen Dachmarke in den nächsten zehn Jahren 8.000 bis 10.000 neue Service-Wohnungen entstehen zu lassen, berichten das HANDELSBLATT vom 20.4. und der IMMOBILIEN ZEITUNG vom 22.4. Die Finanzierung der Immobilienentwicklungen solle über den Verkauf der Projekte an institutionelle Investoren getragen werden, und dank Agaplesion könnten sie gleich mit passendem …

Mehr lesen

Verschiedenes

Neue Strategien für Mixed-Use-Objekte

Der Strukturwandel der Innenstädte beeinflusst seit jeher auch den Wandel des Einzelhandels – und umgekehrt, schreibt Katja Meqdam von BBE am 20.4. auf HANDELSIMMOBILIEN HEUTE. Ein verändertes Kundenverhalten sei nicht erst seit Beginn der Pandemie zu beobachten, sondern sei nur der Beschleuniger eines ohnehin bestehenden Megatrends. Die Auswirkungen würden in den Einkaufsstraßen der Innenstädte in Gestalt …

Mehr lesen

Mit Systempflegeimmobilien gegen den Pflegemangel

Wie sich dem Mangel an Pflegeimmobilien in Deutschland begegnen lässt, ist Thema des Beitrages von Gerald Klinck von Cureus auf IMMOBILIENMANAGER vom 23.4. Denn um einer immobilienseitigen Versorgungskrise zu begegnen, gebe es bereits praktikable immobilienwirtschaftliche Lösungen: Mit einem Systemansatz gelinge es, die zentralen Herausforderungen zu bewältigen. Durch die kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung des Konzeptes lasse sich …

Mehr lesen

Blog der Woche

Frankfurt-Niederrad – Potenziallage zwischen City und Flughafen

Frankfurt am Main ist die Stadt der Skyline und der Banken. Mit einem Makro-Score von 3,67 im Wealthcap Scoring erreicht die Stadt einen Topwert. Niedriger Leerstand und ein hohes Spitzenmietniveau in der City strahlen zudem auf weitere Mikrostandorte in Frankfurt aus. Niederrad erweist sich als aussichtsreiche Potenziallage, die noch Flächen zu bieten hat – und überzeugt immer mehr Unternehmen. Wealthcap hat die ‚Bürostadt‘ im Rahmen der Wealthcap Studie ‚Future Office. Bürolagen mit Perspektive‘ näher untersucht. Lesen Sie den vollständigen Beitrag und weitere Blogtexte auf der Seite von Wealthcap.

Mehr lesen

LinkedIn

Jens R. Rautenberg  |  Conversio

Fünf Gründe für mehr Smart Homes in der Vermietung

Smart Homes sind doch nur teure Spielerei. Oder nicht? Rautenberg nennt fünf Gründe, warum Conversio das Thema gerade bei Kapitalanlagewohnungen mit den entsprechenden Bauträgern immer häufiger diskutiert. Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

Dr. Pamela Hoerr  |  Real I.S.

Warum ein aktives Asset-Management gerade jetzt wichtig ist

Eine bessere Vermietbarkeit und Steigerung der Attraktivität der Immobilien erreichen Asset-Manager auch in turbulenten Marktzeiten, sagt Dr. Pamela Hoerr von Wealthcap und gibt einen Einblick, wie Real I.S. ihre Immobilien stetig weiterentwickelt. Lesen Sie den kompletten Managementkommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Wealthcap

Wie prüfen Sie Ihre Investments auf Widerstandsfähigkeit?

Mehr denn je liegt aktuell der #Investment-Fokus auf Märkten und Assets mit hoher Resilienz. Das bedeutet, Immobilien und Investments zu identifizieren, die sich in herausfordernden Zeiten als besonders widerstandsfähig erweisen. Dabei gilt es, Sicherheit und Renditechancen erfolgreich miteinander zu kombinieren. Doch wie prüfen Sie Ihre Investments auf Widerstandsfähigkeit? Verraten Sie es uns in unserer LinkedIn-Umfrage (nur mit Login möglich).

Mehr lesen

Podcasts

PB3C Talk #41: – „Wir bauen digitale Zwillinge“ – Dr. Josef Girshovich im Gespräch mit Florian Stadlbauer

Alle reden von Digitalisierung, nur wie soll sie aussehen? Mit der digitalen Erfassung der Daten allein ist es nicht getan und auch nicht mit einzelnen Leuchtturm-Projekten – so spannend sie sind. Klar ist: Die Digitalisierung muss den Menschen dienen und nicht umgekehrt. Das macht die Datenlese um so essenzieller. Ebenso wie die Frage der digitalen Standardisierung. So wird in Zukunft jedes Gebäude auch digital erfasst und kann so als digitaler Zwilling bei Transaktionen von Portfolio zu Portfolio mit übertragen werden. Ein Gespräch über Digitallabore, Datenschätze und digitale Doppelgänger. Hören Sie dieses aktuelle Gespräch als PB3C Talk #41.

Mehr lesen