PB3C News,

PB3C News 30-22

25. Jul 2022

PB3C News: 25.7.2022

Kommentar

Markus Reinert FRICS  |  IC Immobilien Gruppe

Indexmieten: Vorsicht vor einem falschen Sicherheitsgefühl

Eine der tückischen Eigenschaften von Rezessionen sowie Wachstumsrückgängen bei Unternehmen verschiedener Wirtschaftszweige ist der Fakt, dass sie oftmals erst im Nachhinein als solche identifiziert werden können: Bevor das negative Wirtschaftswachstum gemessen wird und die damit verbundenen sinkenden Unternehmenszahlen erkennbar sind, sieht auf dem Papier noch vieles besser aus, als es in Wahrheit ist.

Mehr lesen

Podcast der Woche

Wie kann man in Krisenzeiten Projekte entwickeln?

In der neuen Ausgabe des Klingsöhr-Podcasts diskutieren Jürgen Michael Schick vom IVD und Stefan Klingsöhr von der Klingsöhr Projektentwicklung darüber, was die Zukunft hinsichtlich der Projektentwicklungen unter Berücksichtigung der aktuellen wirtschaftlichen Situation bringt, wie sich der Markt für Käufer und Verkäufer entwickelt und wie sich der Bestandsmarkt verändert hat. Hören Sie dieses aktuelle Gespräch in der neuen Folge des Klingsöhr-Podcast.

Mehr lesen

Research

Drooms

Welche Hürden sehen Sie bei grenzüberschreitenden Immobilieninvestments?

Der Immobilienmarkt wird immer internationaler. Für Investoren sind Investments im europäischen Ausland längst die Norm. Dennoch sind die europäischen Märkte alles andere als homogen. Regulatorik, Steuergestaltung und Transparenz können ein internationales Investment erschweren. Was sind Ihrer Meinung nach die größten Hindernisse bei Immobilieninvestments im europäischen Ausland?
Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer fachkundigen Meinung:
Jetzt teilnehmen.

Mehr lesen

Marktnews

Wie sich die Zinswende auf den Immobilienmarkt auswirkt

Erstmals seit elf Jahren ist der wichtigste Leitzins im Euro-Raum nicht mehr negativ und die Ära des günstigen Kapitals geht zu Ende, schreibt das HANDELSBLATT am 22.7. und nimmt dies zum Anlass, einen Überblick zum Investieren in Zeiten der Zinswende zu geben. Für Anleger bringe die geldpolitische Wende neue Verhältnisse mit sich, denn höhere Zinsen ließen Anleihen und Kontoeinlagen zumindest theoretisch …

Mehr lesen

Kleinere Property Manager haben die zufriedeneren Kunden

Wie die IMMOBILIEN ZEITUNG am 21.7. schreibt, sind dem ‚Property Management Report‘ von Bell Management Consultants zufolge die Immobilienunternehmen mit ihren Property Managern etwas weniger zufrieden als noch vor einem Jahr. Insgesamt seien die Auftraggeber von kleineren Property Managern, die flexibler auf die Wünsche ihrer Kunden eingehen könnten, tendenziell zufriedener als solche von Unternehmen mit höheren Umsätzen. Dass viele Property Manager …

Mehr lesen

Sehr kleine und sehr große Wohnungen sind besonders teuer

Einer Studie vom empirica Regio zufolge zahlen Singles und große Familien im Vergleich zu anderen Mietern merklich höhere Quadratmetermieten, schreiben die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, DIE WELT, die WIRTSCHAFTSWOCHE und weitere Onlinemedien am 18.7. Im Bundesdurchschnitt habe eine Einzimmerwohnung im vergangenen Jahr 9,84 Euro/qm, Wohnungen mit fünf oder mehr Zimmern 8,78 Euro/qm Miete gekostet. Dreizimmerwohnungen hingegen seien für 8,41 Euro/qm zu mieten gewesen und …

Mehr lesen

Fonds- und Finanz-News

Kursstarke Immobilienfondsanteile ziehen Zweitmarktstatistik nach oben

Während der Durchschnittskurs eines Zweitmarktanteils an einem Immobilienfonds zuletzt gesunken ist, ist der Durchschnittskurs auf der Handelsplattform Fondsbörse Deutschland im Juni unerwartet wieder gestiegen, berichtet die IMMOBILIEN ZEITUNG am 21.7. Im Q2 2022 sei der Durchschnittskurs eines Zweitmarktanteils an einem Immobilienfonds auf der Handelsplattform von 98,6 % auf 86,4 % gesunken, vermutlich, weil erste Initiatoren in Reaktion auf die Zinswende eigentlich geplante Exits …

Mehr lesen

Gibt es eine Zukunft für den Forward Deal?

Darüber, wie die Zukunft des im vergangenen Jahr noch sehr beliebten Forward Deals vor dem Hintergrund stark gestiegener Baukosten und Lieferkettenprobleme aussieht, schreibt der IMMOBILIENMANAGER 04/2022. „Der Forward Deal, wie er für beide Seiten in der Vergangenheit funktioniert hat, ist tot“, sage Michael Peter von der P&P Group. Doch würden nach wie vor Forward Deals abgeschlossen, sage Rechtsanwältin Sabine Reimann von …

Mehr lesen

Verschiedenes

Warum schnellere Baugenehmigungen jetzt noch wichtiger sind

Lahcen Knapp von der Empira Group spricht im Interview mit der FAZ vom 22.7. über komplizierte Vorschriften und langwierige Genehmigungsprozesse, die es nahezu unmöglich machten, so viele Wohnungen zu bauen, wie benötigt würden. Oft dauere der Genehmigungsprozess so lang, dass die Wirtschaftlichkeitsrechnungen in der Zwischenzeit obsolet würden. In einem Umfeld, das mit steigenden Baukosten und Finanzierungszinsen die Projektentwicklung noch schwieriger mache, …

Mehr lesen

Wie gut sind Indexklauseln als Inflationsschutz?

Claus Thomas von BNP Paribas REIM spricht im Interview mit FONDS PROFESSIONELL am 19.7. darüber, wie gut Indexklauseln in Mietverträgen sich als Inflationsschutz eignen. Bislang gebe es noch keine Probleme damit, die in vielen Mietverträgen vereinbarten Indexklauseln anzuwenden und die Inflation in Gänze oder teilweise in Form einer entsprechenden Mieterhöhung an den Mieter durchzureichen. Doch da die …

Mehr lesen

Warum die klassische Aufgabenteilung in der Immobilienbranche nicht mehr zeitgemäß ist

Die Erkenntnis ist so einfach wie schmerzhaft: Angesichts der aktuellen Umwälzungen funktionieren viele altbewährte Unternehmenskonzepte nicht mehr, und die Immobilienwirtschaft bildet da keine Ausnahme, schreibt John Bothe von der Silberlake Real Estate Group auf HANDELSBLATT INSIDE REAL ESTATE am 22.7. Der Ukraine-Krieg, die Inflation und die steigenden Zinsen setzten den Immobilienmarkt ebenso unter Druck wie steigende Baukosten, stagnierende Spitzenmieten und rückläufige …

Mehr lesen

Blog der Woche

Die Inflation verstärkt das Interesse an Immobilieninvestments

Vertriebspartner und Produkteinkäufer haben ein gutes Gespür dafür, welche Erwartungen Privatinvestoren an ihre Kapitalanlagen stellen und welche Präferenzen sie haben. Deshalb hat Wealthcap diese bereits zum zehnten Mal befragt. Durch diese Kontinuität ist es möglich, Trends sowohl bei Direktinvestments in deutsche Immobilien als auch bei indirekten Investitionen über institutionelle Zielfonds über einen längerfristigen Zeitraum hinweg zu identifizieren. Zudem untersucht die Studie die Auswirkungen der Corona-Pandemie, der steigenden Inflation, der anziehenden Zinsen und die Relevanz von ESG. Lesen Sie den vollständigen Beitrag und laden Sie die komplette Studie herunter auf der Seite WEALTHCAP EXPERTISE.

Mehr lesen

LinkedIn

Dr. Titus Albrecht FRICS  |  Moody’s Analytics l realxdata

Die Krise ist da – aber alles in Ordnung?

Wenn das IW Köln belegt, wie extrem die Branchenstimmung eingebrochen ist, oder wenn das Deutsche Hypo Immobilienklima nach einem drastischen Rückgang im Juni jetzt im Juli nochmals einen Tiefstand erreicht hat, dann frage ich mich: Warum liest sich die Immobilienwelt auf LinkedIn, als wäre alles in altbekannter Ordnung? Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

Dennis Rekittke  |  Mähren AG

Wenn sich der Wind dreht, zeigt sich, wer sein Schiff im Griff hat

Der Wind an den Immobilienmärkten hat sich gedreht: Es ergeben sich neue Chancen. Diese können allerdings nicht alle ausnutzen – nur diejenigen, die richtig aufgestellt sind, kommen zum Zug. Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

Andreas Polter MRICS  |  TheBASE

Micro Living mit Community-Fokus als werterhaltende und diversifizierte Zielnutzung

Es mehren sich die Stimmen, die eine Umwandlung bestehender Gewerbegebäude zu Micro Living mit Community-Fokus (auch Co-Living-Immobilien) als wichtige Ergänzung zum klassischen Wohnungsmarkt sehen. Dafür sprechen drei Gründe: Lesen Sie weiter auf LinkedIn.

Mehr lesen

Jasmin Rausch  |  OFB Projektentwicklung

Mangelware in deutschen Büros und Unternehmen: Anerkennung

Lob ist etwas, mit dem vor allem Führungskräfte besonders sparsam umgehen – doch warum eigentlich? fragt Jasmin Rausch von OFB Projektentwicklung. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Stefan Spilker  |  Soravia

Mitarbeiterbindung ist keine Frage der Schönwetterphasen am Markt

Gerade jetzt kommt es darauf an, das eigene Team bei Entscheidungen mitzunehmen und aktiv einzubinden, sagt Stefan Spilker von Soravia. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

Dr. Pamela Hoerr  |  Real I.S.

Green Leases bringen die Nachhaltigkeit vom Papier auf die Fläche

Green Leases werden ein immer wichtigerer Teil eines aktiven Asset-Management-Ansatzes, der den ökologischen Fußabdruck reduziert – und meiner Meinung nach profitieren keinesfalls nur Investoren und Asset Manager, die ihre Portfolios „grüner“ gestalten wollen, von Green Leases, sagt Dr. Pamela Hoerr von Real I.S. Lesen Sie den kompletten Management-Kommentar auf LinkedIn.

Mehr lesen

BBE

‚Retail Scouts‘ Folge 2: Der m&m Flagship Store am Kurfürstendamm Berlin

In unserer zweiten Folge der ‚Retail Scouts‘ hat unser Geschäftsführer Dr. Johannes B. Berentzen den m&m Flagship Store am Kurfürstendamm Berlin unter die Lupe genommen. Sehen Sie das Video auf LinkedIn.

Mehr lesen