Dr. Josef Girshovich  |  PB3C

Ist der Milieuschutz noch zu halten?

Das Institut empirica hat im Auftrag des Vereins zur Förderung von Wohneigentum in Berlin (VWB e. V.) 51 soziale Erhaltungsverordnungen untersucht und ist zu einem verheerenden Ergebnis gekommen: Die Studien und Untersuchungen rund um die Ausweisung von Milieuschutzgebieten sind handwerklich miserabel – so ließen sich Satzungen und Verordnungen kaum begründen. Jacopo Mingazzini vom Verein Wohneigentum in Berlin (VWB e. V.) und Dr. Josef Girshovich von PB3C sprechen mit Professor Dr. Harald Simons von empirica, dem Autor der Untersuchung, über Ziele und Nichtziele des Milieuschutzes, über bezahlbaren Wohnraum, Mieterschutz und über die Frage: Brauchen wir angesichts eines ‚Baulandmobilisierungsgesetzes‘ überhaupt noch soziale Erhaltungsverordnungen? Hören Sie dieses aktuelle Gespräch als PB3C Immo Podcast #22.