PB3C News

Ladenmieten sinken deutlich

31. Jan 2021

CBRE zufolge sind die Spitzenmieten für Ladenflächen in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf und Köln im Q4 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 20 % gefallen, schreibt die IMMOBILIEN ZEITUNG am 28.1. Das zeige eine Auswertung von Mietverträgen, die das Maklerunternehmen in den 1a-Lagen dieser sechs Städte vermittelt habe. „Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen haben zu Rückgängen der Spitzenmieten bei neuen Vertragsabschlüssen geführt. Mit diesem Rückgang liegen wir nun in etwa auf dem Mietpreisniveau von 2010“, sage Frank Emmerich von CBRE. Für dieses Jahr sei in den genannten Städten mit stabilen Spitzenmieten zu rechnen, ein moderater Anstieg der Ladenmieten sei erst ab 2022 wieder zu erwarten.