Info

Crowdinvesting – der neue Weg der Immobilienfinanzierung?

In den Räumlichkeiten von iFunded, Uhlandstr. 175, 10719 Berlin

Mit Crowdinvesting etabliert sich eine neue digitale Form der Immobilienfinanzierung. Das Finanzierungsvolumen wächst seit Jahren exponentiell. Kleinanleger bis hin zu institutionellen Investoren investieren mittlerweile in fast alle Assetklassen, in Projektentwicklungen wie in Bestandssanierungen. Das Institut für Demoskopie Allensbach hat eine repräsentative Umfrage durchgeführt, die die Relevanz und das Potenzial von Crowdinvesting untersucht.
Zur Vorstellung der Studie möchten wir Sie herzlich einladen und Ihnen die Gelegenheit bieten, sich in lockerer Atmosphäre mit ausgewählten Experten zu dieser neuen Finanzierungsform auszutauschen.

PROGRAMM

6. März 2017: 09:30 - 11:00 Uhr (iFunded, Uhlandstr. 175, 10719 Berlin)

Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach:

Vorstellung der Umfrageergebnisse: Wie weit ist Crowdinvesting in der Bevölkerung schon bekannt? Wer investiert bereits in Immobilienprojekte? Welches Anlegerpotenzial kann noch gehoben werden?

Wolfang Kubatzki, Head of Real Estate Services bei Scope Investor Services:

Wie kann das noch junge und kleinteilige Segment auf eine solide, zukunftsfähige Basis gestellt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, die angebotenen Produkte und deren Risiko adäquat zu bewerten, um die Anleger bestmöglich zu unterstützen?

Curth-C. Flatow, Managing Partner und Gründer, FAP Flatow AdvisoryPartners GmbH:

FAP integriert Alternative Finanzierungsformen seit über 12 Jahren in die Kapitalstruktur von Immobilien. Wo passt Crowdinvesting in den Markt? Wo sind die USP’s im Verhältnis zu anderen Finanzierungsformen? Wo liegen die Chancen für dieses Segment?

Michael Stephan, Gründer und CEO bei iFunded.de:

Über die Crowdinvesting Plattform iFunded.de wurden bereits drei Immobilienprojekte erfolgreich platziert. Welche Erfahrungen können abgeleitet werden? Wohin wird sich die neue Finanzierungsform entwickeln?

Einar Skjerven, CEO der Skjerven Group:

Die Skjerven Group nutzt unter anderem Crowdinvesting zur Immobilienfinanzierung. Wie stellt sich Crowdinvesting für den Darlehensnehmer dar? Was sind die Vor- oder Nachteile gegenüber herkömmlichen Finanzierungsformen?

Referenten

Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach

‎Wolfang Kubatzki, Head of Real Estate Services bei Scope Investor Services

Curth-C. Flatow, Managing Partner und Gründer, FAP Flatow AdvisoryPartners GmbH

Michael Stephan, Gründer und CEO bei iFunded.de

Einar Skjerven, CEO der Skjerven Group